27.01.2013

Buch-Review: Lilienblut

Hi meine Lieben,
hoffentlich geht es euch gut. Der Schulstress ist jetzt etwas zurückgegangen, die ganzen Arbeiten sind geschrieben und das Halbjahr neigt sich ja dem Ende zu. 
Richtige Ferien haben wir nicht, aber zwei Tage + Wochenende frei haben ist doch ganz toll :)
Nebenbei ist dieser Post mein 100ster Eintrag, doch schon so viele hier :)
Ich habe hier rechts eine Umfrage gestartet, ob ihr Roomtouren mögt und viele haben "ja" gesagt. Soll ich eine machen? Oder nur so bestimmte Teile aus meinem Zimmer zeigen? 

Ich habe vor, mein Zimmer umzudekorieren, also könnte man das dann als Vorher-Nachher-Roomtour sehen, mit ein paar Dekorations-Tipps. Ihr könnt es mir ja in die Kommentare schreiben <3
So. 
Jetzt kommen wir zum eigentlichen Thema dieses Eintrages.
Und zwar habe ich euch ja in diesem Post (klick) das Buch "Lilienblut" fotografiert. 
Die liebe Meike hat mich in den Kommentaren gefragt, ob ich dieses Buch nicht mal vorstellen könnte. Ich habe mich dafür entschieden, aber ich kann nicht garantieren, dass es gut wird, 
weil ich so etwas noch nie gemacht habe (:
Eckdaten

Titel: Lilienblut
Autorin: Elisabeth Herrmann
Verlag: cbt
Preis: 8,99€ (biegsames Cover)
Preis: 17,95€ (Hartes Cover)
Genre: Thriller
Seitenanzahl: 444 Seiten
Nachwort: 2 Seiten
Format: Taschenbuch 













Weiteres

Dieses Buch ist in die vier Jahreszeiten eingeteilt, gestartet wird hier mit dem Sommer, 
dann Herbst, dann Winter und als letztes kommt der Frühling. Die ersten 2-3 Seiten nach der Jahreszeiten-Überschrift sind in einer anderen Schriftart und aus einer anderen Perspektive als der eigentliche Text geschrieben. Unabhängig von der Jahreszeiten-Einteilung gibt es die Einteilung in die Kapitel 1-32.


 


















 




















Autorin

Elisabeth Herrmann, geboren 1959 in Marburg/Lahn, arbeitet als Journalistin und lebt mit ihrer Tochter in Berlin. Sie verfasste anfangs nur Romane und Thriller für Erwachsene. 
"Lilienblut" ist ihr erstes Jugendbuch.

Inhalt

In dem Buch geht es um Sabrina und ihre beste Freundin Amelie. Amelie möchte unbedingt Abenteuer erleben und um die Welt reisen, während Sabrinas Zukunft vorbestimmt ist, 
nämlich auf dem Weinberg ihrer Mutter, was ihr aber nicht wirklich gefällt. Dann lernen die beiden Freundinnen einen 19-jährigen Fluss-Vegabund namens Kilian kennen, der sich von den Jungs, die die beiden bisher kennengelernt haben, komplett unterscheidet. 
Er ist ein geheimnisvoller Einzelgänger, lebt auf einem alten Schiff, ist frei und unabhängig, anziehend und unberechenbar. Amelie verfällt ihm sofort und möchte über Nacht mit ihm abhauen. Am Morgen darauf wird ihre Leiche gefunden, er und sein Schiff sind verschwunden. Niemand weiß, was da passiert sein könnte. Sabrina hat das Gefühl, dass Kilian hinter allem steckt.

Mehr schreibe ich noch nicht, sonst wisst ihr ja zu viel ;D

Mein persönliches Fazit

Ich liebe dieses Buch. 

Ich finde die Einteilung des Buches echt super, da es übersichtlich wird und man nach ein bisschen Zeit den Dreh raus hat.  
Es ist alles sehr genau beschrieben, für den ein oder anderen vielleicht etwas zu genau, 
aber ich habe relativ viel Geduld. Meine Schwester z.B. hat es nach meiner Empfehlung auch gelesen und sie hat gesagt, dass sie das etwas nervig fand. Aber ich bin der Meinung,
dass gerade diese genauen Beschreibungen Auslöser dafür sind, dass man förmlich vom Buch gepackt wird. Man kann sich toll ich die Personen und in die Situationen hineinversetzen. Zudem ist es sehr emotional geschrieben. Ich habe es selten bis nie, dass ich bei einem Film oder Buch weinen muss, aber dieses Buch hat es mehrmals geschafft. Besonders an der Stelle, wo Sabrina das mit Amelies Tot erfährt. 
Liebe, Trauer und Spannung sind in diesen 444 Seiten so gut verpackt, so etwas habe ich zuvor noch nie erlebt. 
Jedes Mal wenn ich das Buch geschnappt habe, musste ich aufpassen, dass ich nicht zu viel Lese, sonst wäre das Buch ja schon zu Ende und ich hätte nichts mehr zum Lesen, wenn ihr versteht was ich meine. 
Und jedes Mal wenn ich in dem Buch gelesen habe, bin ich in die Welt des Buches gelangt. 
Ich habe alles ausgeblendet,was in der Realität war und ich habe mich voll und ganzauf das Buch konzentriert. 
Ich bin Begeistert von der Schreibweise von E. Herrmann. 
Ich würde dem Buch °°°°° von °°°°° (5 von 5 Kreisen) geben.

Ich hoffe, dass diese Review einigermaßen gelungen ist  (:
Lasst mir bitte euer Feedback da.
 Soll ich öfter so etwas machen?
Habt ihr das Buch auch gelesen?
Wenn ja wie fandet ihr es?

Ich freue mich auf eure Kommentare (:

Follower werden bei Blog-Connect
Follower werden bei Bloglovin
Follower werden bei Instagram
Follower werden bei Twitter  



Kommentare:

  1. Also ich hab das Buch auch gelesen, und ich seh es eigentlich genauso wie du:
    ein tolles Buch, was auf jeden Fall mal gelesen werden sollte ! :)
    Ich finde deine Rezension irgendwie schön zu lesen, mach sowas doch öfter :)

    - Löcke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, stimmt (:
      Daankeschön Löcke. Das wundert mich etwas, da ich noch nie eine Rezension gemacht habe und das mein allererstes Mal war (:
      Ich schau mal, über welche Bücher oder eventuell auch Filme ich noch so schreiben kann. Danke für dein Feedback <3

      Löschen
  2. Hey schirin
    Du hattest doch mal ein musikvideo von deiner freundin oder? Könntest du mir nochmal sagen in welchem Post und am welchen Datum das war? Ich find das video total klasse:) find es aber auf youtube nich wieder:(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hatte ich (:
      Das war in diesem Post:
      http://www.alina-schirin.blogspot.de/2012/12/mein-outfit.html
      Ist ja auch echt schön <3

      Löschen
  3. Ich find room touren total toll! Machst du bitte eine!?:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch (: Okkeee, ich mache gern eine <3

      Löschen
  4. Hey dein blog is voll schön! Lust auf gegenseitiges verfolgen?:*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3 Ich schau mir deinen Blog an und entscheide mich dann... Wenn er mir gefällt, folge ich ihm. Aber von gegenseitigem Verfolgen, ohne dass man den Blog mag, halte ich nichts :) Ich schau vorbei<3

      Löschen
  5. Danke für die Buchvorstellung das hört sich echt gut an :) ich glaube das Buch werde ich mir irgendwann kaufen :)

    liebe Grüße Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem (: Ja, mach es,das ist so toll <3

      Löschen
  6. ich finds sehr cool dass du auch buch reviews machst :) ich mag deinen blog echt gern! :)
    ich interessiere mich auch sehr für bücher und habe grade einen post über die frankfurter buchmesse gemacht kannst ja mal vorbeischauen :)
    xxx
    http://thecinnamons.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist meine allererste, schön dass sie dir gefällt :D
      Ja, ich schau vorbei(:
      Dankee <33

      Löschen