04.08.2012

Welche Produkte/Utensilien braucht man als Schmink-Anfängerin?

Hi Leute, geht's euch gut?
Heute werde ich euch zeigen, welche Produkte und welche Utensilien eine Schmink Anfängerin braucht. Ich habe in einer Umfrage gefragt, wer diesen Eintrag sehen möchte und es haben sehr Viele dafür abgestimmt. Es hat dann etwas gedauert, bis der Eintrag kommt, 
weil immer wieder was dazwischen gekommen ist, aber hier ist er nun(:  
Also. Die Fotos kommen zum Schluss, dann ist es übersichtlicher.  

Welche Produkte braucht man? 

 Je nachdem, wie doll man geschminkt sein möchte oder wie dezent es aussehen soll, 
 kann man entscheiden, welche und  vorallem wie viele Produkte man verwenden möchte. 
 Ich zeige euch die Produkte jetzt in 2 Schritten:
1.:Wenn man einen sehr dezenten Look kreieren möchte und
2.:wenn der Look etwas stärker sein soll.


Schritt 1:Sehr Dezent

Dazu würde ich empfehlen, einfach Wimperntusche zu benutzen, um die Wimpern optisch ein bisschen zu verschönern. Wer es wirklich dezent haben möchte, greift am besten zu einer normalen Wimperntusche, also eine die kein Volumen, keinen Schwung, 
keine Fülle und keine Länge verspricht. Durch Wimperntusche sehen die Augen etwas größer aus und man selbst sieht dadurch frischer und wacher aus. Als zweites Produkt kann man dann noch ein Lippenprodukt verwendet, da gibt es mehrere Möglichkeiten. 
Eine Möglichkeit wäre, einfach ein Lippenpflege-Produkt, so etwas wie Labello oder Carmex auf die Lippen aufzutragen und die andere Möglichkeit wäre ein Lipgloss, 
der verleiht den Lippen einen Hauch von Farbe und einen schönen Glanz. 
Dann kann man, wenn  man möchte, noch Rouge benutzen, da aber ganz vorsichtig sein, 
damit man nicht zu viel hat. Eine Idee ist auch, Lipgloss auf die 
Apfelbäckchen ( =der höchste Punkt der Wangen, wenn man lacht) zu tupfen 
und dann ganz gut mit den Fingern verreiben.  
Hier gilt: Weniger Ist Mehr!  
Man sieht dann noch ein bisschen wacher und frischer aus. Probiert es aus;)

Schritt 2: Etwas stärker als dezent

Für diesen Look verwendet man mehr als Wimperntusche und Gloss. Nämlich kommen dazu noch Puder, Kajalstift, Volumen-Mascara(=Volumen-"Wimperntusche") und Lidschatten.  
Der Lidschatten sollte in braun-tönen gehalten werden, da dies immer sehr dezent wirkt, 
im Gegensatz zu blau oder grün. Als Kajalstift wäre ein brauner und ein weißer gut. 
 Es gibt aber auch Kajalstifte, an denen an beiden Enden ein Stift dran ist, anstatt nur an einem. Die sind praktischer. Das Puder muss man natürlich nicht nehmen, es ist aber gut, 
wenn man fettige bzw. ölige Haut hat und total glänzt. Es hat auch eine gewisse Deckkraft. Eigentlich ist ein Puder aber zum mattieren der Haut. Sogenannte Öl-papiere, 
die sehen so ähnlich aus wie Backpapier, machen den Job auch. Schaut euch mal in der Drogerie um, da findet ihr die bestimmt (z.B. von essence). Der braune Kajalstift ist dazu da, die Wimpern dichter aussehen zu lassen und der weiße Kajalstift ist dazu da,  
das Auge noch größer und somit wacher aussehen zu lassen. Die dunklere Farbe trägt man meistens außen auf und die hellere Innen. Dies gilt auch für Lidschatten. Wenn man ein Augenmake-up "zaubert", benutzt man meistens mindestens zwei Farbtöne, dunkel und hell. Der dunkle kommt nach außen und in die Lidfalte, und der Helle kommt innen.  
Wenn man einen weißen oder hautfarbenen Lidschatten o.ä. verwendt, kann man ihn auch direkt unter den Augenbrauen-Bogen auftragen und gut verblenden (= verteilen/verwischen). Dadurch wirkt das Auge nochmals wacher. Dies muss man nicht machen. 
Es gibt kleine Lidschatten-Paletten, wo dann z.B. vier Farbtöne einer Farbe drin sind. 
 Die eignen sich sehr gut, wenn man mit Lidschatten anfängt und sich nicht gleich vier Einzelne kaufen möchte, die ja meistens teuerer sind, als in solchen Paletten. So eine Palette habe ich, die zeige ich euch unten in den Foto's.

Welche Utensilien braucht man?

Wenn man sich nach Schritt 1 schminkt, braucht man gar keine Utensilien, sondern nur die Produkte, da bei der Mascara eine Bürste enthalten ist und der Lippgloss oder das Lippenpflege-Produkt meistens einen Schwamm-Applikator besitzt oder auch mit dem Finger aufgetragen werden kann ( z.B. Carmex). Es gibt natürlich auch Produkte, die man sich direkt auf die Lippen schmieren kann ( z.B. Labello). Wenn man sich nach Schritt 2 Schminkt, braucht man lediglich einen Pinsel für Puder und einen Lidschatten-Pinsel.

Ich hoffe, ihr konntet einiges aus diesem langen Text mitnehmen und ihr habt Spaß beim Ausprobieren von neuen Looks. 
Hier kommen die Fotos:

Volumenmascara(oben); normale mascara (unten).
Normale Bürste (links) verleiht kein Volumen; Dicke Bürste (rechts) verleiht viel Volumen.
Lippenpflege und Lipgloss
2 Kajalstifte oder 1 Duo-Kajalstift
Palette mit 4 Lidschatten
Puder
Puderpinsel und Lidschattenpinsel
Und nun habe ich  noch ein paar Foto's, wie es angewendet aussieht:
Wimperntusche aufgetragen
Kajal aufgetragen (weiß und braun)
Fertig! Jetzt hat das Auge mehr Ausdruck.
Rouge auftragen und fertig;)

So, schickt mit doch Foto's per E-Mail  von eurem Alltags-Look. Es würde mich sehr interessieren(:


Wenn ihr noch Fragen habt, beantworte ich sie gerne in den Kommentaren, ihr könnt auch Kommentare schreiben, ohne angemeldet zu sein. Sorry nochmal, vdass dieser Eintrag erst so spät kommt, obwohl ja anscheinend viele darauf gewartet haben(: Ich hoffe, ihr nehmt es mir  nicht so übel(:

Danke für's Lesen(:
Liebste Grüße,


Follower werden bei Blog-Connect
Follower werden bei Bloglovin
Follower werden bei Instagram
Follower werden bei Twitter   

Ihr könnt natürlich auch mit GoogleFriendConnect followen. In der Sidebar rechts.

Kommentare:

  1. hey :) eure blogvorstellung ist fertig, hier ist der link :) http://theabsoluteobsession.blogspot.de/2012/08/blogvorstellung.html

    AntwortenLöschen
  2. ihr wurdet getaggt! http://theabsoluteobsession.blogspot.de/2012/08/tagg.html

    AntwortenLöschen
  3. der eintrag ist mega *_* die bilder passen gut zum text und veranschaulichen das ganze nochmal, für schminkanfänger perfekt. selbst wenn ich jetzt keine schminkanfängerin mehr bin, kannte ich einen tipp noch gar nicht. ich werde einiges ausprobieren ;)

    bald kommt auf meinem blog ein schminktutorial, ihr könnt gerne mal vorbeischauen wenn ihr beauty, mode und lifestyle wollt :) girlskram.zapto.org -ich würde mich freuen :)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och dankeschön, es freut mich, dass ich dir weiterhelfen konnte(: Dein Blog ist richtig cool und danke nochmal für die Blogvorstellung, deine folgt noch(:
      Liebe Grüße,
      Schirin

      Löschen
  4. richtig schön gemacht auch die Bilder, ich fands sehr interssant.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön, freut mich dass es dir gefällt;)
      Lg Schirin

      Löschen
  5. die pinsel sehen ja hamma aus *-* soo toll!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Pinsel haben ein echt cooles design, zu den Pinseln kommt aber noch ein Blogpost;)
      Lg Schirin

      Löschen